Nationalparkverwaltung
Berchtesgaden

Überschrift :: Panoramaweg Spaziergang durch den Außenbereich des Nationalparkzentrums

Panoramaweg

Auf dem Panoramaweg können Sie bei einem Spaziergang durch den Außenbereich des Nationalparkzentrums den großartigen Ausblick auf das Watzmannmassiv und über das Berchtesgadener Tal genießen. Je nach Wetterlage verändert sich die Stimmung der Bergsilhouette. Wetterumschwünge und Wolkenbewegungen können vom Panoramaweg aus beobachtet werden. Entlang des Weges laden Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein.

Die vier Hauptlebensräume Wasser, Wald, Alm und Fels finden Sie auch auf dem Panoramaweg des „Haus der Berge“ wieder. Diesen barrierefreien Spazierweg mit seinem herrlichen Fernblick ins den Nationalpark können Sie mit Ihrer Familie auch ganz unabhängig von einem Museumsbesuch erkunden. Sie gelangen über das Informationsgebäude in den öffentlich zugänglichen Bereich des Außengeländes.

Derzeit entstehen auf dem Panoramaweg folgende Elemente:

  • Alpengarten – typische Pflanzen des Nationalparks werden gezeigt
  • Bergarena – Ort für Veranstaltungen wie Konzerte
  • Wasserspiele – Dämme bauen mit Wimbachschotter
  • sowie weitere Naturspielelemente für Kinder

Zudem erfahren Sie auf unserem Panoramaweg, wie eine Biwackschachtel aussieht und wofür man die braucht(e).

Grafik - nach oben top

Der Panoramaweg - ein Teil des Außengeländes des Nationalparkzentrums Berchtesgaden - Internetangebot

Fusszeile Hintergrund

© 2015 Nationalparkzentrum Haus der Berge, Hanielstraße 7, 83471 Berchtesgaden, Telefon +49 8652 979060-0 Kreis Impressum Kreis Kontakt Kreis Anreise