Nationalparkverwaltung
Berchtesgaden

Überschrift :: Der Nationalpark Berchtesgaden Der Nationalpark Berchtesgaden

Einziger Alpen-Nationalpark Deutschlands

Nach Ihrem Besuch des „Haus der Berge“ können Sie nun die echte Natur im Nationalpark kennenlernen. Wandern Sie auch hier durch die vier Hauptlebensräume – Wasser, Wald, Alm und Fels und erkunden Sie das Schutzgebiet in seiner ganzen Höhenausdehnung. Über 2000 Meter liegen zwischen dem Königssee und dem Gipfel des Watzmanns. In dieser echten vertikalen Wildnis können die Naturkräfte größtenteils noch frei wirken, und die Natur zeigt sich von ihrer wilden Seite.

Wie Satelliten verteilen sich unsere Nationalpark-Informationsstellen in den großen Tälern des Nationalparks. Jede der fünf Infostellen beherbergt eine kleine Ausstellung, die Ihr Wissen zu verschiedenen Themen vertieft.

Übersicht der Infostellen

Sie können den Nationalpark individuell entdecken – Tipps erhalten Sie von unseren „Haus der Berge“- MitarbeiterInnen im Informationszentrum. Wenn Sie das Schutzgebiet lieber im Rahmen einer Führung besuchen möchten, dann klicken Sie einfach in den Veranstaltungskalender des Nationalparks. Dort finden Sie eine Übersicht aller Führungen und Programme im Schutzgebiet.

Weitere Informationen

www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

Grafik - nach oben top

Überschrift :: Der digitale Nationalpark Berchtesgaden Der digitale Nationalpark Berchtesgaden

Der digitale Nationalpark Berchtesgaden

Mit Geoinformationssystemen (GIS) lassen sich räumliche Daten vielfältig darstellen. Hier finden Sie z.B. interaktive Karten zum "digitalen Nationalpark".

mehr

Grafik - nach oben top

Der einzige Alpen-Nationalpark Deutschlands - Der Nationalpark Berchtesgaden - Internetangebot

Fusszeile Hintergrund

© 2015 Nationalparkzentrum Haus der Berge, Hanielstraße 7, 83471 Berchtesgaden, Telefon +49 8652 979060-0 Kreis Impressum Kreis Kontakt Kreis Anreise